Herzlich Willkommen im Brommselgarten!

Home
Gästebuch
Pinnwand
Abenteuer 2013
Abenteuer der letzten Jahre
=> Abenteuer 2012
=> Abenteuer 2011
=> Abenteuer 2010
Die Brommselgärtner
Gartenimpressionen
kleiner Luxus?
Schnappschüsse
über uns
Lieb-links
Kontakt
Impressum
"

31.12.2010
Nachdem die 2beins noch lustig arbeiten waren, haben sie uns noch ne nette Geburtstagparty geschmissen. Mit extragroßen Geburtstagsgurkenstücken für jeden, viel komischer Musik und sogar ein Feuerwerk haben sie für uns veranstaltet. Hübsch bunt und auch nur mit ganz wenig rums hamwa das aber gut überstanden.
die Geburtstagsschweinchen
Idefix (2Jahre) und Alfred (1 Jahr)

Weihnachten 2010
Die Plüschis und Geschenke: für Schweinz gab es 2 Kuschelröhren und je ein "Rücken"kissen für´s Schnarchbrett und die Korkröhre in einheitlichem Design.

Selbstverständlich wurden die neuen Teile erstmal ordentlich paniert

Und ich hab endlich Bülda vonne Doppelbelegung des Schnarchbretts schießen dürfen!  Meine Jungs beim kuscheln! 



Nur die Tarnfarben-Schweine Idefix und Lars wollen sich partout nicht ablichten lassen... Einer von beiden verpi.... sich oder verkrümelt sich hinterm Heubaum oder dreht mir den Allerwertesten zu oder...

16.12.2010
Ja, wo isser denn?


HIER! Siehst du mihich?


03.12.2010
Der Brommselgarten, Foto von heute:



Zitat: "Morgenstund´ hat... -Schnee inner Fresse". Ich ergänze um: "und Glatteis unterm Schuh." Trotz gefühlt einer Tonne Salz und Sand hab ich mich schön hingehauen. Natürlich mit Schweinchenmittagsmahl-Resten auf dem Weg zur Biotonne.


29.11.2010
Boykott des Weihnachtsfotoshootings

Blitzdingse, wen ne wills, uns nich!



                          Erst mal putzen, bevor du mich knipst!


           Upps, da is mir doch glatt wat runtergefallen...

Das Shooting findest du unter "die Brommselgärtner"

27.11.2010
Bild des Tages



26.11.2010
Freitag vor´m 1.Advent: da bei mir das Bastel- und Dekofieber ausgebrochen ist, hat auch Lars sich ein Hobby gesucht: Möhrendrechseln. Hier das Erstlingswerk (original Schweinearbeit):


Da hat er eine wunderschöne Spirale ausgeknabbert, der Plüsch, der!

Und dann war da noch:


Fast gab´s noch ein Foto von der Doppelbelegung des Schnarchbretts mit -achtung- Bommel und Toddl! Da haben die Antiagressionsbachblüten volle Möhre was gebracht! Ein Dank an meine Andrea, die mir auch für Lars noch ein Antiangstschwein-Fläschchen gemixt hat.
Fast hätt ich´s vergessen: es schneit!

18.11.2010
Seit drei Tagen haben die Jungs einen neuen Lieblingsliegeplatz:
das Schnarchbrett:

Dieses kann auch zu zweit benutzt werden (ist tatsächlich schon passiert! Nur lassen sich meine Jungs nicht gerne beim Gruppenkuscheln ablichten )

Faltfred -die zweite: scheint irgendwie bequem zu sein...

Gibt´s noch´n paar Kräuterchips zum Krimi?

Der Krimi ist voll gruselig! Und Lars krümelt ganz doll!- Guck!

Und hier noch die perfekte Parkposition für Schweinis:


10.11.2010
Am Wochenende hatten die Jungs viel zu tun: es gab Freilauf im Wohnzimmer mit knisterndem Laubhaufen.






Haste was?




Emil Erdbeer


Toddi saumüde
Herzerweichend,oder?

 

Heute gab´s ein bissi Gras ausm Garten, und schon die ersten Tannen und Haselnussäste. Als Nachtisch ein paar Weintrauben.




"Grüne Baumkugeln? Was soll das denn?"


"Weihnachten kann kommen, unsere Gartensnacks sind lecker!"


"So! Schluss gezt. Ich hab Hungär!"

24.10.2010
Vor der wöchentlichen Generalüberholung des Schweineheims gab´s heute den "Action-Sniff": Fröhliches Ködelradieren dank je einer Schippe "fremder" Einstreu beider Parteien, ob man sich denn auch noch gut Riechen kann. Ergebnis: Mann kann. Dieses freudige Ereignis wurde mit Gurkenrollen-Roulette gefeiert.







?


Kamma wer die Verpaggung von meine Gugge abmachn?



Außerdem haben wir heute nachmittag von Peter und seiner Familie zwei tolle Baumwurzeln für Piggis Paradies geschenkt bekommen!

19.10.2010
krkkkrkrkrkkkkrkr....krkrrrrrkkkkkr

Waaas is?

Mampfred: "EEESSEN!!!- Jehetzt! Hier sind nur noch Reesteee!"


Hach... der Tüddi mal wieder... 


und dann das zu später Stund... ein Traumschwein!


08.10.2010
Flying carrots:
während Idefix und Lars artig an ihren fliegenden Möhrchen knabbern...



...finden Bommi, Tüdd und Alfi das eher... blööd und haben sie gleich demontiert.




(ich beobachte neuerdings, dass Frifu durch´s Gehege zum Lieblingsfutterplatz getragen wird. Manchmal von der Freifläche nach oben, das macht spätestens bei den Rampen Schwierigkeiten- gerade bei Möhrchen...)

27.09.2010               
Halloween ist nicht mehr weit. Bei den Brommselboys laufen die Vorbereitungen für die Kürbiskopf-Party.
Das Probe-Dinner ist erfolgreich beendet.

oha... der Sekt beim Empfang wirkt schon- hicks! 


Hast du die Tischdeko auch richtig gut drauf?

Muss das sein? Bin am essen, ey!


*mampfmampf knurpel*

Bist du sicher, Idefix, dass da kein Senf rauskommt, wenn ich reinbeiß?

...
...

Schmeckt doch.


pssst...! Fixi verkleidet sich Halloween als "geladenes Teilchen"- hier ne geheime Aufnahme von der Kostümprobe.


07.09.2010
Die letzte Melone...



15.08.2010
Statt wie sonst einfach "nur" Gemüse zum Abendessen zu reichen, gab es allseits beliebte Knistertüten. Allein die Bestückung derselben wird in freudiger Erwartung mit Quietsch- und Pfeifkonzerten begleitet. Wegen der unzähligen Bilder, die dabei entstanden sind, habe ich den Unterpunkt "Knistertütenspass" angelegt.

"Jungs! Ich hör was!"


"Ich hör´s auch! Bommel, komm schnell- ´s gibt Knistertüten!"


"Hhrrrr, Zzzzz...  - Hä? Was? Is schon Essenszeit?"

06.08.-08.08.2010
Am Freitag waren wir Ideen sammeln bei Hagenbeck. Leider waren nur wenige Schweinis zu sehen... Oder sie hatten grade keine Lust auf Besucher?

Halloooo? Jemand zu Hause?

Ups, stör ich?

*kratzkratzschubber*

Die Sau hat voll Bock...

Je größer die Tiere, desto größer die Böhnchen...




Hai! Fisch!



Sonntag nach allgemeiner Entspannungs- und Silikontrocknung dann die Fertigstellung des Brommselkasten 5.1. Auf nun fast 6qm können unsere Boys sich breitmachen, brommseln, popcornen, fressen, schlafen, nursorumhopsen, Kuschelrollen mit Streu panieren und was ihnen sonst so alles einfällt.


01.08.2010
Heute hat mein Schatz beschlossen, dass die Boys an die unteren beiden Etagen eine Erweiterung drangetackert bekommen.
Natürlich ist das ganz alleine SEINE Idee...

20.07.2010
Bommel und ich waren mal wieder beim TA.
Anfang des Jahres wurden alle gegen Pilzbefall behandelt. Das hatte nicht den erhofften Effekt. Also gab´s einmal Ivomec hinterran- auch nix. Dann zweimal Stronghold. Bei Idefix und Alfred ist das Thema schon lang vergessen. Tüdd hat leicht schuppige Ohren, die "nicht behandlungswürdig" sind. Lars ebenso, lt. TA sieht er ihm "im Ganzen zu strubbelig" aus. Das ist bei Larsi aber auch ohne irgendwas so. Nur BomBom plagt sich mit einer schuppigen, inzwischen kahlgekratzten Stelle rum. Gibt jetzt Surolan gegen den "Sekundärbefall"- was immer das heißen mag. Wir werden Tee trinken... 


16.07.2010
                                                        

Gartenlust- gepopcornt bis der Arzt kommt .
Auch wenn´s recht windig war, freuen sich die Boys über knapp drei Stunden outdoorfun! Besonders Tüd und Fred wollten sich nicht einkriegen und sind gehopst wie blöd. War sooo lustig! Und süüß!

09.07.2010
Heute ist die Erdbeere fertig geworden. Alle finden das Früchtchen subbi!


03.07.2010
Fussballfieber und Hitzewelle.  Schweini´s haben drinnen diverse Kühlakkus in Beschlag, da es selbst im Garten "schweineheiß" ist und die leichte Brise keine Abkühlung bringt. Für uns gibts Eis, für die Boys Orangensaft-Eiswürfel und gefrorene Gurke.

23.06.2010
Endlich wieder Garten! Und heute auch im WM Design!

Olé olé olé!      VuvuTRÖÖÖT!















Heute zeigen wir: Toddl in "Indiana Jones- und der Tempel der Riesengrasbüschel"

Unser kleine Held trifft nach erfolgreicher Durchquerung des Pflanzringtals auf das Putzfix-Monster...

Danach trifft Indiana Tüüds auf den Kopflosen Lars...

Der kopflose Lars hat dank Indiana Tüüds furchtlosen Einsatz seinen Kopf wieder. Der Held macht sich auf den Heimweg.

Hat sich seine Belohnung verdient...

Fortsetzung folgt bestimmt...

10.06.2010
´s regnet immer noch... das Gras wächst weiter... die Gärtner wollen an die Arbeit... frustriert wird mir die Ohren vollgenölt *muig*
Als "Entschädigung gab´s das exklusive Paprikadinner mit Auszügen von Möhren, Brokkilistengel-Würfeln, Gurkenjus und dem obligatorischen Paprikadeckel mit Sti(e)l serviert. Dazu kredenzen wir Gänsewein. Als Dessert erwartet die Herren dann das allseits beliebte Heusoufflé. Wohl bekomm´s.


08.06.2010
Ergänzte Bilder bei RBB und neue "alte"  bei den Schnappschüssen

Für die Gärtner gab´s heute Riesenlöwenzahn, um die erhitzten Gemüter wieder abzukühlen. Kein Indoor-Bespaßungsprogramm mit Animateur ist so toll und müde-machend wie rum"füdelhüdeln" in Piggis Paradies. Aber für das Wetter kann ich ja auch nix . So regnen die Böhnchen wenigstens weg *hoffendDaumendrück*

06.06.2010
Idefix: "So ein Mist! Erst dieser doofe TA-besuch und jetzt auch noch Haareschneiden! Mein 2bein war wohl zu viel in der Sonne!"


"Sie hat´s ja doch schön hingekriegt- mein neuer modischer Stufenhaarschnitt ist doch gar nicht so blöd. Leicht frisch um den Po ist es aber- oder war das vorher auch so zugig?"
 
Hier ein schöneres Bild:


04.06.2010
Idefix: "Oh, Mann! Wir mussten heute alle zum Tierarzt- echt blöd. Der Toddl macht sich im Transportkorb immer sooo dick, dass keiner mehr richtig Platz hat."
Toddl: "Ich mach mich gar nicht dick! Du mit deiner ganzen Wolle brauchst so viel Platz!"
Alfred: "Dafür haben Bommel und ich ganz eng gesessen. Und Lars ist noch unter uns drunter gekrabbelt."
Jana: "Wenn ihr euch alle so einig wart, warum habt ihr euch dann geprügelt? Was sollen die Leute denn denken?"
Lars: "Bei dem 2Bein riecht das so komisch, da hab ich ganz dolle Angst..."
Jana: "Och, Larsimaus! Er hat bei Idefix doch nur ne Zecke am Auge weggemacht und für alle Tröpfchen gegen die sch...Milben auf die Ohren getan. Noch nicht mal gepieckt hat er!"
Bommel: "Toll, danke. Jetzt juckt´s nicht mehr so doll, dafür stinken wir wie die Pest!"
Jana: "Versöhnungsgurke?"
alle: "JAAAAAHHHHHH!!!"

Als Extra Leckerli gab´s dann noch für jeden eine 1/2 heimische Erdbeere. Bei der 1. Generation B-Boys habe ich die Dinger nicht mal bis in die Küche zum waschen bringen können, ohne ein Pfeifkonzert loszutreten. Sieht bei der next Generation bisher so aus, als wenn ich meine Erdbeeren alleine essen kann... Verstört mich etwas

02.06.2010
Wie versprochen, heute die Bilder von den neuen Bauwerken des Brommselboys-AktionTeams.
Nach getaner (sieht geschrieben voll doof aus) Arbeit:


Die sind vom toben jedenfalls ganz doll müde.

01.06.2010
Heute war wieder bauen angesagt. Toddi hat bei den anstehenden Erdarbeiten fleißig geholfen- abends sah er eher nach Erdferkel aus...   Lars war auf "Schildkrötentripp: die Transportwanne lag umgedreht im Auslauf, da das Gelände recht uneben ist und Lars ist ständig unter die Wanne gekrabbelt, um dann damit rumzurobben. Fixi fand das alles irgendwie doof, ist aber erstaunlich viel rumgewackelt. Bommel ist unser Entdeckerschwein. Natürlich haben wir Piggis Paradies weiter verschönert. Bom ist sozusagen der TÜV, begutachtet/probiert alles als erster. Alfred war noch von gestern müde, hat sich in die Höhle schlafen gelegt.



28.05.2010
Der Brommselzug aus Heide, mit Halt in Schweinögeln und Süderbratwurst nach Sylt hat 15 Minuten Verspätung. Wir haben technische Probleme beim Ankoppeln des Bommel-Abteils.


25.05.2010
Schade, dass es die letzten Tage so windig ist. Da können die Boys ihr Gras gar nicht selbst erarbeiten. Dabei sind sie danach immer so schön müüüde.
Dann eben Kuschelrollenaktion. Frisch gewaschen müssen die natürlich erst von allen Seiten gut mit Einstreu paniert werden, bevor sie wieder aus schweinesicht voll toll sind. Heißt für mich: her mit dem Besen- die Streu fliegt gut und gerne 3 Meter weit...

22.05.2010
Jaaa! Projekt "Piggis Paradies" ist fertig. Einige Änderungen sind noch vorzunehmen, es konnte heute bei bestem Sonnenschein eingeweiht werden. Die Brommselboys sind alle superplatt und träumen, was das Zeug hält. Immerhin galt es, 25qm zu entdecken. Die Fotos lad ich gleich hoch (Gartenimpressionen).

Hier schon mal ein Vorgeschmack:






19.05.2010
Bommel hat richtig beobachtet. Beim "Piggis Paradies" sind die ersten Spatenstiche gemacht. Morgen geht´s weiter. Wärend ich den kreativen Einrichtungsideen und Beschäftigungsmöglichkeiten
nachjage, will Schatzi den Zaun ziehen. Geplant sind etwa 25qm Schweinchengarten. Die eigenartigen Blümchen sind entfernt, die Höhle und der Tunnelgang befinden sich im Rohbau.
Bilder der ersten Gartenaktivitäten findest du unter Gartenimpressionen.


17.05.2010

Idefix: "Endlich durften wir wieder raus. War zwar nicht ganz so sonnig, aber ein bisschen Gras abzupfen geht auch ohne Sonnenschein. Ich hab da voll den leckeren Löwenzahn entdeckt. Und als ich den essen wollte, war da voll so ein komischer Käfer drin-bääh!"


Bommel: "Ich hab alles genau angeguckt. Die 2beins wollen uns bald einen größeren Freilauf bauen. Hinter dem Haselnussbuschbaumdings liegt schon so Zeug rum. Ich hab euch Bilder gemacht, und in der Garten Abteilung eingestellt. Dabei hat mich so ein komischer Kerl beobachtet- der hat die ganze Zeit so eigenartig gegrinst. Das war sooo unheimlich!"


Toddl: "Rülps!- Schuldigung, der Auffangkorb für Rasenschnitt ist voll."



14.05.2010
Da ich die letzten Tage viel arbeite, kommen die Minis etwas kurz. Für´s gärtnern ist es eh zu kalt, man muss sich mit Lieferservice "Giersch frei Haus" zufrieden geben. Zumindest haben kaltes Wetter und Regen dafür gesorgt, dass Löwenzahn und Co tüchtig nachgewachsen sind.
Auf eine baldige Fortsetzung der Freiluftsaison! dreifach muig- jawohl! Wir wollen endlich wieder selber unser Essen pflücken, wollen wir!
(empörter Kommentar von Moppelfix- ähhh Idefix)

12.05.2010
Aktion "Rohr frei"



Danach gab´s Fitness-Salat





Hab ich Fitness gesagt?

Toddi, du mogelst!

 
Und Idefix sabotiert die Hangelaktion durch mal kräftig dran ziehen. Bommel hat sich übrigens mit nem kleinen Salatvorrat in die Ponderosa zurückgezogen und mampf genüsslich...

11.05.2010
Da die Eisheiligen deutlich zu spüren sind, ist erstmal nix mit Garten-für StubenhockerSchweinchen einfach zu fußkalt. Zur allgemeinen Bespaßung gab´s dafür "Weintrauben auf der Leine".




06.05.2010
Heute war allgemeines wiegen angesagt.
Dabei kam raus, dass Minifred gar nicht mehr "mini" ist, Larsihasi und Bombom gerne noch ein Löwenzähnchen mehr mümmeln könnten und Toddi einen respektabelen Schmerbauch hat. Bei Idefix wären wohl 100-200g für Haare abzuziehen (was bei 1.300g nur bedingt war hilft ).

03.05.2010
Der Brommselgarten-Böhnchendünger ist heute gut eingeregnet. Pause bei den Gärtnern. Gestern wurde bei (für Anfang Mai) subtropischen Temperaturen bis abends spät "gearbeitet". Da war heute eher wenig Aktion bei den Fellnasen- vielleicht Muskelkater? Man weiß es nicht...

28.04.2010
Rasenmäher-Aktion
Die Sonne brennt und im Garten wird´s heiß. Die Gärtner machen
trotzdem ihren Job. Das Gras wird deutlich grüner, jetzt, wo die Gärtner mit Biodünger hantieren. (Die sichtbare Erde ist nicht schon Kahlgefressen- das sind Maulwufshügel, nach Bearbeitung vom Testosteron-Bomber mit Rasenmäher. Oder besser: MWH-Bügeleisen?)




25.04.2010
Toddlnator vs. Löwenzahn:
Der Toddlnator hat heftig mit dem unverwüstlichen Löwenzahn gekämpft. Hat ihm schwere Verletzungen verpasst. Man sagt, Löwenzahn hat sich bis auf weiteres in den Untergrund verzogen. Fortsetzung folgt - denke ich.




20.04.2010
Das Wetter ist heute typisch April: Sonne, Regen, zeitweise sogar Hagel. Ich habe das Wohnzimmer zum Innenauslauf umgebaut, damit die Gärtner mal wieder richtig die Sau rauslassen können. Aber- nach drei Anläufen, alle Schweinz gleichzeitig außerhalb des Stalls zu haben, hab ich aufgegeben. Insgesamt wurden 15 Minuten gepopcornt und gerannt, sogar die extra trockengeschleuderte Ladung Giersch gab keinen Anreiz zum Landgang. Danach hatten sich alle wieder auf ihren drei Etagen verteilt. Kein Bock auf spielen, oder was??

15.04.2010
Larsihasi´s Pilz ist wieder da, also wieder Likuden von innen, Salbe von außen. 

12.04.2010
Auch heute haben wir das schöne Wetter genutzt und die kleinen Rasenmäher ihr Tagewerk verrichten lassen.





09.04.2010
heute war es so schön sonnig, dass die Brommselgärtner das erste Mal Gras selber pflücken durften. Der Spaß war zeitlich auf 2 1/2 warme Mittagsstunden begrenzt (man soll ja nicht gleich überteiben).  Leider findet dieser erste Ausflug nach draußen ohne meinen Samsi statt...

06.04.2010
Samson ist auf die Regenbogenwiese übergesiedelt. Ich geb ihn nur widerwillig her. Ich hoffe, er hat die Zeit bei uns genossen und wünsche ihm alles gute,

letztes Update: 29.04.11 Abenteuer2011 "
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Hinweis: In einem Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden,dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden,indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten auf meiner Homepage.